Leute News

Leute News Schlagzeilen

Martin Audio promotes from within to fulfill R&D director roles

28/06/2021

Matthias Meschkat

18/06/2021

Michael Matthiessen

15/06/2021

Patrick Konrad

15/06/2021

John Penn

02/06/2021

Axel Schwakenberg

28/05/2021

Kenji Yamabe

27/05/2021

Nina Kronenberg

26/05/2021

Karl Cowing

21/05/2021

Andreas Pater

20/05/2021

Markus Zuber

20/05/2021

Angelo Cosentino

19/05/2021

Ramesh Jayaraman

19/05/2021

Lisa Jopt

18/05/2021

Enzo Bauer

18/05/2021

Arne Deterts

17/05/2021

Tim Dunn

14/05/2021

Bernd Friedel

14/05/2021

Timo Winkler

07/05/2021

Thorsten Wien

07/05/2021

Erik Mettra

07/05/2021

Marcel Schechter

07/05/2021

Jessica Golding

05/05/2021

Thomas Zott

05/05/2021

Neumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vor

04/05/2021

Martin Audio promotes from within to fulfill R&D director roles

Martin Audio promotes from within to fulfill R&D director roles
Martin Audio promotes from within to fulfill R&D director roles

Martin Audio has recently promoted from within to create two new director roles for its R&D department. Phil Anthony has been promoted to Associate Director of Design, while Ambrose Thompson is now Research Director, and together they will lead the R&D department.

 

“Between them, Phil and Ambrose have over 35 years of experience within Martin Audio, so not only is the R&D department in safe hands, it’s a recognition of their success and commitment to the company in that time”, comments Managing Director Dom Harter.

 

Pictured: Phil Anthony, Ambrose Thompson. (Photos: Martin Audio)

 

www.martin-audio.com

 

Matthias Meschkat

Matthias Meschkat

Mit Matthias Meschkat (ehem. Bremer) hat Audiokonzept Support & Sales einen weiteren branchenerfahrenen Mann an Bord geholt. Als Abteilungsleiter koordiniert der Dipl.-Ing. (FH) die Festinstallations- und Medientechnikabteilung.

 

Meschkat steht Planern, Kunden und Geschäftspartnern seit Juni 2021 als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Vor seinem Wechsel zu Audiokonzept war er für SEA Vertrieb & Consulting tätig.

 

Foto: Matthias Meschkat mit Jürgen Brüning, Geschäftsführer Audiokonzept Support & Sales. (Copyright: Audiokonzept Support & Sales)

 

www.audiokonzept.de

 

Michael Matthiessen

Michael Matthiessen

Michael Matthiessen, Geschäftsführer der River Concerts GmbH in Hamburg, übernimmt zum 1. Juli 2021 mit der Leitung der Concert Concept Veranstaltungs-GmbH Berlin zusätzliche Verantwortung bei der DEAG. Mit diesem Schritt soll das örtliche Konzertgeschäft in den Regionalmärkten Hamburg und Berlin eng zusammengeführt werden.

 

Nach Stationen unter anderem beim CCH - Congress Center Hamburg begann Matthiessen bei River Concerts 2010 als Projektleiter, seit 2018 ist er Geschäftsführer des Unternehmens.

 

Lutz Grotehöfer verlässt zum 30. Juni 2021, nach vierzehn Jahren in unterschiedlichen Positionen im DEAG-Konzern in Hamburg, London, Würzburg und Berlin, das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im besten Einvernehmen, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

 

(Foto: DEAG)

 

www.deag.de

 

Patrick Konrad

Patrick Konrad

Seit Anfang Juni 2021 verstärkt Patrick Konrad das Sales-Team von LG Electronics Information Display (ID) als Business Development Manager. Konrad ist für den Vertrieb von Corporate-Lösungen zuständig.

 

Der studierte Betriebswirt arbeitete zuletzt acht Jahre lang als Key Account Manager Automotive für das Unternehmen Westiform, das Leuchtreklame, Digital-Signage-Produkte und weitere visuelle Kommunikationsmittel vertreibt. Dort betreute er mehrere Automobilhersteller und war weltweit tätig, etwa in Südkorea, Indien, Mexiko, in den USA und mehreren europäischen Ländern.

 

So betreute Konrad beispielsweise für einen europäischen Hersteller die Ausstattung von mehr als 2.000 Autohäusern weltweit mit analogen Signage-Produkten und begleitete bei einem koreanischen Hersteller die Produktion neuer Logos.

 

„Weil wir das Corporate-Geschäft ausbauen möchten, haben wir die Stelle des Business Development Managers für Corporate-Lösungen ganz neu geschaffen“, sagt Ingo Krause, Director Marketing & Sales Information Display DACH, LG Electronics. „Wir freuen uns, mit Patrick dafür einen erfahrenen Vertriebler gewonnen zu haben.“

 

(Foto: LG Electronics)

 

www.lg.com

 

John Penn

SSE Audio’s co-founder John Penn has stepped down from the company he established forty-five years ago to enjoy a well earned retirement. John Penn and his wife Heather founded SSE back in 1976. From a first gig in a school theatre in Merseyside, the couple went on to build up the largest Pro-Audio hire sales and systems integration business in the UK.

 

With retirement in mind, John and Heather Penn and the rest of the SSE Audio Group board successfully negotiated the acquisition of the business by Solotech in 2018. With the future of the business secured, Heather Penn was the first to retire last December (2020). Now John Penn has decided that the time is right to enjoy life away from work and he officially retired at the end of April 2021.

 

In normal times there would have been a big send off, but with the COVID pandemic still impacting the whole industry, his official retirement was a more low key affair. Recently John and Heather Penn came in to the company’s Redditch headquarters for a presentation, which was broadcast via Zoom to staff across the country.

 

John Penn was presented with a Shure microphone that had been integrated into a metal sculpture of the ‘Death Star’ by Sigma Fabrication’s Andi Appleby. ‘Star Wars’ has been a constant theme at SSE, with even the main company database software named Yoda. John and Heather Penn also unveiled a commemorative plaque celebrating their forty-five years as pioneers of the audio industry.

 

www.sseaudio.com

 

Axel Schwakenberg

Axel Schwakenberg

Axel Schwakenberg koordiniert ab sofort als Head of Sales & Marketing die Vertriebs- und Marketingaktivitäten der Multisenses GmbH und steht Kunden und Geschäftspartnern als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung. Zuvor war Schwakenberg als Product Marketing Manager für Ayrton Lighting tätig.

 

Foto: Axel Schwakenberg (rechts) mit Multisenses-Geschäftsführer Christoph Grauting. (Foto-Copyright: Multisenses GmbH)

 

www.multisenses.de

 

Kenji Yamabe

Kenji Yamabe

Audio-Technica Canada announces the appointment of permanent general manager (GM) Kenji Yamabe. Yamabe, who comes from Audio-Technica Europe, takes over from Susanne Seidel, a business consultant who has been acting GM since June 2019.

 

Yamabe has over fifteen years of experience within businesses that operate on a global scale, including eight years spent working across various positions at Audio-Technica.

 

(Photo: Audio-Technica)

 

www.audio-technica.com

 

Nina Kronenberg

Nina Kronenberg

ViewSonic vergrößert sein Team in der DACH-Region. Um die digitalen Kommunikationskanäle in Richtung der Endverbraucher (B2C) zu intensivieren, unterstützt Nina Kronenberg den Hersteller von Beamern und Displays zukünftig als Digital Marketing Manager.

 

Vor ihrem Wechsel zu zu ViewSonic war Kronenberg drei Jahre lang Social Media Managerin bei Soccerwatch.tv. Davor war sie für zwei Jahre bei der TAS Emotional Marketing GmbH in Essen tätig. Ebenfalls in Essen studierte sie an der FOM Hochschule für Ökonomie und Management die Fächer Marketing und Kommunikation.

 

(Foto: ViewSonic)

 

www.viewsoniceurope.com

 

Karl Cowing

Karl Cowing

Neutrik UK has announced the appointment of Karl Cowing as its new Sales Manager. Cowing comes to the position with a 22-year career in engineering, and engineering sales, support and key account management roles within the electronics, automotive, transport, aerospace and defence sectors; including with Formula BMW, Varta, Aerco, Molex and Smiths Interconnect.

 

His experience includes responsibility for electronic interconnect solutions into strategic aerospace and defence customers, helping them adapt to changing technology requirements within the radar and electronic warfare sector, and positioning RF electronic connectivity solutions, including fibre optic technology, to help customers address future bandwidth issues.

 

(Photo: Neutrik UK)

 

www.neutrik.co.uk

 

Andreas Pater

Andreas Pater

Seit dem 19. April 2021 ist Andreas Pater als Chief Operating Officer (COO) bei der Salzbrenner Media GmbH tätig. Er übernimmt dort gemeinsam die Geschäftsleitung mit Markus Zuber, der seinerseits seit dem 1. Januar 2021 Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Geschäftsführung bei Salzbrenner Media ist.

 

Pater baute zuvor die Innovationsabteilung bei Riedel Communications im Bereich Rental mit auf und war unter anderem rund zehn Jahre Gesellschafter-Geschäftsführer bei der Gahrens + Battermann GmbH. Neben der Optimierung der Geschäftsprozesse von Salzbrenner Media liegt sein Fokus auf der Sicherstellung und Stärkung der Innovationskraft des Unternehmens.

 

Die bisherigen Geschäftsführer, Thomas Salzbrenner und Wolfgang Salzbrenner, wollen sich zukünftig auf den Ausbau des Kerngeschäfts der Firma Stage Tec konzentrieren. Geschäftsführer Manfred Nowak hat das Unternehmen Ende März 2021 verlassen.

 

(Foto: Salzbrenner Media GmbH)

 

www.salzbrenner.com

 

Markus Zuber

Markus Zuber

Mit zwei neuen Geschäftsführern möchte die Salzbrenner Media GmbH die Weichen für die Zukunft stellen. Markus Zuber, seit 1. Januar 2021 Chief Financial Officer (CFO) und Mitglied der Geschäftsführung bei Salzbrenner Media, wird gemeinsam mit Andreas Pater, seit 19. April 2021 Chief Operating Officer (COO) bei Salzbrenner Media, die Geschäfte des Unternehmens leiten.

 

Zuber, der in der Vergangenheit unter anderem bei Adidas und Landis+Gyr tätig war, verantwortete bis zu seiner Berufung in die Geschäftsleitung das Projektgeschäft von Salzbrenner Media als Kaufmännischer Leiter. Der Industriekaufmann und Betriebswirt soll ein nachhaltiges Wachstum des Unternehmens fördern.

 

Die bisherigen Geschäftsführer, Thomas Salzbrenner und Wolfgang Salzbrenner, wollen sich zukünftig auf den Ausbau des Kerngeschäfts der Firma Stage Tec konzentrieren. Geschäftsführer Manfred Nowak hat das Unternehmen Ende März 2021 verlassen.

 

(Foto: Salzbrenner Media GmbH)

 

www.salzbrenner.com

 

Angelo Cosentino

Angelo Cosentino

Angelo Cosentino verstärkt ab sofort als Objektivspezialist das Serviceteam der Chrosziel GmbH in Kirchheim bei München. Zuvor hatte er beim britischen Systemhaus CVP in London die Position des Lens Engineer inne.

 

In den letzten vier Jahren sammelte er dort Erfahrungen bei der Reparatur und Aufarbeitung von Cine-Objektiven der Hersteller Zeiss, Arri, Fujinon, Angénieux, Cooke, Laowa, Sigma, Canon und anderen Optiken.

 

Cosentino stammt aus Catania in Italien, wo er zunächst an der Universität einen Master im Wirtschaftsbereich erwarb. Bei der Tp-Link Deutschland GmbH vertiefte er während eines einjährigen Aufenthalts seine deutschen Sprachkenntnisse, bevor er nach London zu CVP wechselte. Cosentino spricht Italienisch, Deutsch und Englisch.

 

Sein Aufgabenbereich bei Chrosziel umfasst Objektiv-Service und -Reparatur (ENG & Cine); Service und Reparatur für das Chrosziel-Lens-Test-Equipment (Projektoren und Kollimatoren); Support für Chrosziel-Produkte; Sales-Engineering, Vertriebsunterstützung für den italienischen Markt.

 

(Foto: Chrosziel GmbH)

 

www.chrosziel.de

 

Ramesh Jayaraman

Ramesh Jayaraman

Bosch division Building Technologies announces the appointment of Ramesh Jayaraman as Senior Vice President & General Manager, Business Unit Communications, effective immediately. He will be based at Business Unit headquarters in Burnsville, Minnesota.

 

Before joining Bosch, Jayaraman served as Vice President and General Manager, Asia Pacific, for Harman Professional Solutions. Prior to his time at Harman, Jayaraman was Managing Director of Asia Pacific and Executive Director at Ariston Thermo Group.

 

Preceding that, Jayaraman was in progressive roles at Tyco Fire and Security, based in the US, Asia Pacific, China and India. He started his career as a consultant in Europe and has a degree in Mechanical Engineering from the Delhi College of Engineering and an MBA from the University of Illinois.

 

(Photo: Bosch Group)

 

www.boschbuildingtechnologies.com

 

Lisa Jopt

Der virtuelle Genossenschaftstag der Genossenschaft Deutscher Bühnen-Angehöriger (GDBA) hat die Schauspielerin Lisa Jopt zur neuen Präsidentin der GDBA gewählt. Die etwa 140 Teilnehmenden stimmten mit großer Mehrheit für die 38-Jährige, die auch Vorsitzende des Ensemble-Netzwerks ist. Damit steht zum ersten Mal in ihrer 150-jährigen Geschichte eine Frau an der Spitze der Künstler*innengewerkschaft.

 

In ihrer Bewerbungsrede schlug sie eine Modernisierungsagenda für die GDBA vor, die sowohl einen guten Tarifvertrag als auch eine spartenübergreifende Solidarität der Bühnenangehörigen in den Mittelpunkt stellt. Die Mindestgage solle signifikant erhöht und ein Mindestgagenstufensystem eingeführt und die Differenzen zwischen Kollektiven und Solist*innen überwunden werden.

 

www.buehnengenossenschaft.de

 

Enzo Bauer

Enzo Bauer

Enzo Bauer unterstützt seit Mai 2021 das Vertriebsteam der IAD GmbH. Vor seinem Wechsel zu dem Unternehmen mit Sitz in Korschenbroich war der Dreißigjährige elf Jahre beim Home-Entertainment-Spezialisten Sound Brothers in Kassel beschäftigt, wo er sowohl in der Technik als auch in der Kundenbetreuung tätig war. Im IAD-Team wird der geprüfte Handelsfachwirt Bauer in erster Linie dem langjährigen Mitarbeiter Krey Baumgartl zur Seite stehen.

 

(Foto: IAD GmbH)

 

www.iad-audio.de

 

Arne Deterts

Arne Deterts

Der spanische Lautsprecherhersteller DAS Audio mit Sitz in Valencia hat eine neue Vertriebsniederlassung gegründet, die zum 1. Juni 2021 ihren Betrieb aufnehmen wird. Die DAS Audio GmbH in Troisdorf bei Bonn soll zukünftig für Verkauf, Marketing und sämtliche Dienstleistungen rund um DAS Audio in Deutschland verantwortlich zeichnen. Geleitet wird die DAS Audio GmbH von Geschäftsführer und Mitgesellschafter Arne Deterts.

 

Deterts war zuvor mehr als zwanzig Jahre für eine Gruppe italienischer Lautsprecherhersteller tätig, die letzten acht Jahre davon als Geschäftsführer. Im November 2020 musste er im Zuge einer Umstrukturierung seinen Posten räumen.

 

(Foto: DAS Audio)

 

www.dasaudio.com

 

Tim Dunn

Tim Dunn

Production designer Tim Dunn has joined the UK’s Nvisible Agency, a group of independent live production professionals offering a range of project management and creative production services for events worldwide.

 

The Nvisible Agency’s other core team members include founder and MD Mark Bustard, chairman promoter Harvey Goldsmith, show and event producer Jim Baggott, technical director Tim Spears, and project director Luke Carr.

 

The music, performance, live event and entertainment industry has been Tim Dunn’s passion since he was a teenager, growing up in Sheffield, UK. He has worked hands-on in the primary technical disciplines - staging and rigging, lighting, video, audio, and catering - and in addition to production, tour and event managing, has held executive positions in rental operations.

 

For 24 years, Dunn was based in South Africa and worked throughout the African continent, Asia, and the rest of the southern hemisphere on numerous productions, including the 2010 FIFA World Cup closing ceremony, multiple SEA Games and Nelson Mandela’s funeral. Dunn returned to the UK in 2018.

 

(Photo: Vanessa Fry)

 

www.nvisibleagency.com

 

Bernd Friedel

Bernd Friedel

Seit dem 15. März 2021 verstärkt Bernd Friedel das Team der QSC EMEA GmbH. In der neu geschaffenen Position des Director Retail & Distribution Management zeichnet er für die Betreuung der Direktkunden und Vertriebe im Raum Zentral- und Nordeuropa verantwortlich.

 

Zuvor war Friedel in verschiedenen Positionen bei Shure EMEA tätig, zuletzt im Bereich Market Management, wo er die Betreuung der Key Accounts verantwortete.

 

(Foto: QSC)

 

www.qsc.com

 

Timo Winkler

Timo Winkler

ViewSonic baut sein Team in der DACH-Region weiter aus. Timo Winkler soll zukünftig den B2C-Vertrieb vor allem im Beamer-Bereich stärken. Winkler begann seine Laufbahn 2010 bei Apple als Sales Specialist. Sechs Jahre später wechselte er zu Benq, wo er als Key Account Manager vier Jahre tätig war. Der gelernte Einzelhandelskaufmann mit dem Schwerpunkt Elektrokleingeräte hat zudem an der FH Essen ein Bachelor-Studium in der Fachrichtung Business, Management & Marketing abgeschlossen.

 

(Foto: ViewSonic)

 

www.viewsoniceurope.com

 

Thorsten Wien

Thorsten Wien

Grassfish erweitert sein Team in Deutschland. Thorsten Wien wird als Senior Consultant Kunden in ihrer Kommunikations- und Content-Strategie beraten und bei der Umsetzung der digitalen Transformation ihrer Filialen unterstützen.

 

Wien kommt ursprünglich aus dem kreativen Bereich. Er hat bei Visual Art Germany und später bei Qommunicate! als Managing Partner und Creative Director gearbeitet und dort für Klienten wie McDonald’s, Hugo Boss, BMW und Valora Retail Kommunikationskonzepte für digitale Kanäle, Betriebskonzepte und Contentstrategien umgesetzt.

 

(Foto: Grassfish)

 

www.grassfish.com

 

Erik Mettra

Erik Mettra

Erik Mettra hat sich dem Vertriebsteam von Lightware angeschlossen. „Lightware bietet als inhabergeführter, europäischer Hersteller die ideale Basis, mein Wissen, meine Erfahrungen und auch meine Kreativität beim Ausbau der deutschen Niederlassung einzubringen“, so Mettra.

 

Nach seinen Ausbildungen als Elektroniker und Veranstaltungstechniker in Darmstadt und Frankenthal hatte Mettra bei einem kleinen Systemhaus erste Erfahrungen in der Medientechnikbranche gesammelt. Anschließend wechselte er zu einem globalen AV-Systemhaus, wo er unter anderem als Systemdesigner und Verantwortlicher für Ausschreibungen arbeitete. Ab sofort ist er in seiner neuen Position bei Lightware tätig.

 

(Foto: Lightware)

 

www.lightware.de

 

Marcel Schechter

Marcel Schechter

Genelec hat Marcel Schechter zum Senior Customer Experience Specialist mit besonderem Fokus auf den deutschen Markt ernannt. Schechter, der in der Nähe von Stuttgart lebt, ist ab sofort Teil des internationalen Marketing- und Vertriebsteams von Genelec und wird eng mit Business Development Manager Eric Horstmann und dem deutschen Distributor Audio Pro zusammenarbeiten. Er wird sich auf den Ausbau der Aktivitäten in den Bereichen Marketing, Education und Kundensupport konzentrieren.

 

Nach seinem Studium der Audiovisuellen Medien arbeitete Marcel Schechter als Toningenieur und Dozent und war unter anderem sieben Jahre in den Bauer Studios in Ludwigsburg tätig, bevor er 2014 als Genelec-Produktspezialist zu Audio Pro kam. „Ich freue mich sehr darauf, als Teil des Genelec-Teams meine Arbeit der letzten Jahre fortzuführen und weiter auszubauen“, kommentiert Schechter seinen jüngsten Positionswechsel.

 

(Foto: Genelec)

 

www.genelec.com

 

Jessica Golding

Jessica Golding

LED manufacturer Absen has welcomed Jessica Golding as the company’s new European brand manager. Golding will be responsible for strengthening Absen’s reputation across Europe and Australia and fortifying Absen’s relationships with its European partners and distributors.

 

Golding began her career working for DCS Group, a global distributor for brands in the FMCG market. After two years, she moved on to Taiwanese B2C and B2B manufacturer BenQ as a marketing executive, where she was promoted to a marketing manager role.

 

“BenQ was where I began my career in the AV industry and build upon my interest in technology”, says Golding. “I gained experience working with a variety of technologies, from interactive flat panels, to projectors, digital signage and wireless presentation devices. I was responsible for managing all BenQs UK events, as well as PR. Later on, I specialised in management and promotion of BenQ’s educational technology sector.”

 

(Photo: Absen)

 

www.absen-europe.com

 

Thomas Zott

Thomas Zott

Die A/C/T Beratungs & System GmbH, Systemhaus und Systemintegrator für ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Konferenztechnik, Digital Signage und Intelligent Home, hat Thomas Zott in die Geschäftsleitung berufen. Der 37-Jährige verstärkt damit als geschäftsführender Gesellschafter das aus den beiden Firmengründern Otto Krimmer und Claus Lohse bestehende Führungsteam.

 

Thomas Zott ist seit 2017 bei A/C/T tätig. Neben seinen neuen Aufgaben in der Geschäftsleitung wird er weiterhin den Vertriebsbereich für AV-Medientechnik betreuen.

 

(Foto: A/C/T Beratungs & System GmbH)

 

www.act-systeme.de

www.av-solutionpartner.de

 

Neumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vor

Neumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vor
Neumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vor

Zum 1. Juli 2021 wird sich die Unternehmensleitung von Neumann & Müller Veranstaltungstechnik (N&M) neu organisieren. Mit Thomas Epple und Torsten Jacobs treten zwei langjährige Gesellschafter neu in die Geschäftsführung ein. Gemeinsam mit Christoph Rupieper vertreten sie N&M nach außen. Damit hat das Unternehmen erneut eine dreiköpfige Geschäftsführung.

 

Thomas Epple gehört seit nahezu 25 Jahren dem Unternehmen an und zur Gründungscrew der N&M-Niederlassungen auf der Messe Stuttgart sowie im ICS Internationales Congresscentrum Stuttgart. Der 51-jährige Schwabe hat von hier aus zugleich und gemeinsam mit Alex Ostermaier die Unternehmens- sowie bereits seit 2008 gemeinsam mit Christoph Rupieper die Organisationsentwicklung von N&M vorangetrieben. Der studierte Diplomingenieur wird diese Bereiche ab Mitte des Jahres in der Geschäftsführung vertreten. Zuvor entwickelte und verantwortete er von 2010 bis 2019 das Ressort „Personal“.

 

Torsten Jacobs leitete mit seinem Einstieg 1998 ins Unternehmen zunächst 21 Jahre lang die Niederlassung Frankfurt am Main. Seit 2020 ist er von der N&M-Niederlassung Köln aus für die Vertriebsaktivitäten und Neukundengewinnung im Geschäftsbereich „Event“ zuständig. Im Rahmen der Neuorganisation wird der 57-Jährige, der Elektrische Energietechnik studierte, die Kundenmanagement- und Marketingaktivitäten in der Geschäftsführung vertreten.

 

Christoph Rupieper wird auch zukünftig die Bereiche IT und Finanzen vertreten. Seine Aufgabe als Geschäftsführer bekleidet er bereits seit 2018. Der 37-jährige Essener ist seit 2009 bei N&M und hat in den zurückliegenden Jahren unter anderem die IT-Entwicklung gesteuert.

 

Alex Ostermaier wird zum 30. Juni 2021 die Geschäftsführung von N&M nach elf Jahren seiner Amtszeit abgeben. Ebenso möchte er sich auf eigenen Wunsch nach knapp 25-jähriger Zugehörigkeit zum Unternehmen neuen Herausforderungen außerhalb von N&M stellen. „Ich habe mein gesamtes, bisheriges Arbeitsleben inklusive meiner Ausbildung bei N&M verbracht. Für mich ist so ein langer Zeitraum auch ein Motiv gewesen, den Kompass für meine berufliche Zukunft neu auszurichten“, sagt der 47-Jährige, der N&M auch nach seinem Weggang als Gesellschafter verbunden bleiben wird; einen Wechsel zu einem direkten Wettbewerber schließt er deshalb aus.

 

„Ich bedanke mich im Namen aller N&M-Mitarbeiter*innen bei Alex für sein enormes Engagement in den zurückliegenden Jahren“, so Christoph Rupieper. „Insbesondere auch seinem Krisenmanagement nach dem Ausbruch der Corona-Krise im vergangenen Jahr ist es zu verdanken, dass wir gemeinsam mit dem Bündnis #AlarmstufeRot auf bundespolitischer Ebene für Branchenunternehmen unserer Größe wirksame Hilfsprogramme durchsetzen konnten.“

 

Ostermaiers Ausstieg hat die Gesellschafterversammlung zum Anlass genommen, die Ressortzuständigkeiten neu zu organisieren und für die Geschäftsführung erneut drei Köpfe aus dem Gesellschafterkreis zu benennen. Die Vakanz des dritten Geschäftsführers war nach dem Ausscheiden von Stephan Hartmann im Mai 2020 entstanden; somit ist die Position zur Jahresmitte wieder besetzt.

 

Fotos: Thomas Epple, Torsten Jacobs, Christoph Rupieper, Alex Ostermaier. (Copyright: Neumann & Müller Veranstaltungstechnik)

 

www.neumannmueller.com

 

Neumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vorNeumann & Müller nimmt Neuorganisation der Geschäftsführung vor