Aktuelle News & Schlagzeilen

Staatsschauspiel Dresden investiert in Robe T1

Das Staatsschauspiel in Dresden hat in die T1-Serie von Robe investiert. Die insgesamt 52 Fixtures - 20 x T1 Profile und 32 x T1 Fresnel - wurden von Andreas Barkleit, Leiter Beleuchtung & Video am Staatsschauspiel Dresden, ausgewählt.

 

Das Staatsschauspiel betreibt zwei Spielstätten - das Schauspielhaus in der Altstadt mit 788 Plätzen und das Kleine Haus in der Dresdner Neustadt, das drei Säle mit 400, 150 und 99 Plätzen bietet, sowie das Kleine Haus Mitte mit bis zu 60 Plätzen. Der Schwerpunkt liegt auf Theateraufführungen, hinzu kommen Musik, Tanz, Konzerte und Lesungen.

 

Die 52 x T1 werden zusammen mit 12 x Robe LEDBeam 150 und 4 x Robe Strobe IP, die zur gleichen Zeit angeschafft wurden, je nach Spielplan und Art der Inszenierung in den Häusern des Staatsschauspiels eingesetzt. Die T1 kommen sowohl für die Umgebungsbeleuchtung als auch zur Erzeugung von Effekten und Dramatik zum Einsatz.

 

www.robelighting.de

 

© 1999 - 2021 Entertainment Technology Press Limited News Stories