Aktuelle News & Schlagzeilen

Pink nutzt drahtloses Sennheiser-System für Auftritt beim Super Bowl

Pink nutzt drahtloses Sennheiser-System für Auftritt beim Super Bowl

Vor über 100 Millionen Fernsehzuschauern und 67.612 Zuschauern im Stadion in Minneanapolis traten am 4. Februar 2018 beim 52. Super Bowl die amtierenden American-Football-Champions New England Patriots gegen die Philadelphia Eagles zur Titelverteidigung an. Gaststar Pink begann den Abend mit einer knapp zweiminütigen Interpretation der Nationalhymne „The Star-Sprangled Banner“, die sie über ein drahtloses Digital-6000-Mikrofonsystem von Sennheiser sang.

 

Pinks Soundteam hatte das Sennheiser-System bereits während der vergangenen Monate auf Tournee sowie bei Fernsehauftritten und Award-Shows genutzt. Für ihre Performance von „The Star-Sprangled Banner” nutzte die Sängerin den Handsender SKM 6000 mit Mikrofonkopf MD 9235. Pinks Monitortechniker war Jon Lewis, Dave Bracey fungierte als Front-of-House-Engineer.

 

(Fotos: Getty Images/Sennheiser)

 

www.sennheiser.com

© 1999 - 2019 Entertainment Technology Press Limited News Stories